Material:

55% Polyester,

25% Polyamid,

20% Elasthan

Einsatz:

78% Polyamid,

22% Elasthan

Reduzierte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen

Endura FS260-Pro SL Bibshort

Die FS260 Pro SL Bibshorts von Endura


ist die perfekte Belgeiterin für Radrennen und lange, harte Trainingssessions. Ihr leistungsstarkes, atmungsaktives Sitzpolster in der schmalen "Narrow" Version (135 mm) sorgt dafür, dass du auch lange Runden auf dem Rad verhältnismäßig schmerzfrei überstehst.


Druckversion (PDF)


Einzelstück: 69,00 €*

UVP: 136,67 €*


Bitte Variante wählen
S black
Lieferbar
69,00€*


*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich


Zahlungsarten: Zahlung per Vorkasse

Zahlung per Vorkasse

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag gleich nach Ihrer Bestellung

Zahlungsarten: Zahlung per PayPal

Zahlung per PayPal

Online kaufen und einfach bezahlen mit PayPal

Zahlungsarten: Zahlung als Selbstabholer

Zahlung als Selbstabholer

Bezahlen Sie vor Ort einfach und unkompliziert

Versandkosten
Versandkostenfrei (innerhalb Deutschland)
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich
Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Lieferbeschränkungen

Lieferung

Ab einem Bestellwert von 49,90 versendet Radsport Gerbracht Versandkostenfrei, ausgenommen deutsche Inseln. Versandkosten für Inseln sind gesondert zu erfragen. Eine Auslieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Wir müssen darauf hinweisen, dass Sie aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des COVID-19-Virus mit längeren Lieferzeiten wie angegeben rechnen müssen.

Lieferzeiten
Lieferzeit für Produkte, die "Lieferbar" sind:
Innerhalb Deutschland: 2 bis 5 Tage

Berechnung der Lieferfrist
Die Lieferfristen auf den Produktseiten berechnen sich im Einzelnen wie folgt:

  • Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt.
  • Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist jeweils der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.